Willkommen im Förder- und Sanierungsgebiet

im Bezirk Mitte von Berlin

Newsletter

Was passiert in meinem Kiez?

In den nächsten Jahren wollen der Bezirk Mitte und das Land Berlin mit Fördermitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm Lebendige Zentren und Quartiere das Gebiet rund um die Badstraße und Pankstraße unterstützen. Seit Ende 2021 ist es als Förder- und Sanierungsgebiet festgelegt und steht somit nun im besonderen Fokus der nachhaltigen und sozialen Stadtentwicklung des Bezirks Mitte.

Wie kann ich mitreden?

Im zweiten Jahr der Gebietsbetreuung sind weitere Veranstaltungen zur Erarbeiteung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) geplant. Als Expert:in Ihres Kiezes sind Sie eingeladen mit uns über die anstehenden Entwicklungen zu diskutieren. Die Stadtteilvertretung BadPankStraße wurde 2023 gewählt und vertritt nun die Perspektive der Bürger:innen aus Ihrem Kiez. Bald wird es auch einen Newsletter von uns geben!

Neuigkeiten

Tag der Städtebauförderung 2024 auf dem Vorplatz der Bibliothek am Luisenbad
06.05.2024

ISEK-Beteiligung zu geplanten Maßnahmen

Bereits am vergangenen Samstag folgten anlässlich des Tags der Städtebauförderung zahlreiche Anwohner:innen und Interessierte unserer Einladung für die Beteiligung zu den geplanten Maßnahmen im Förder- und Sanierungsgebiet BadPankStraße. Bei Kaffee und Kuchen wurde sich rege über die Gebietsentwicklung ausgetauscht. An mehreren Stellwänden konnten die Konzept- und Maßnahmenpläne zu den einzelnen Handlungsbereichen eingesehen und kommentiert werden….

Weiterlesen
04.05.2024

Tag der Städtebauförderung

Am 4. Mai von 10-15 Uhr laden wir Sie wieder herzlich zum Tag der Städtebauförderung ein. Das Bezirksamt Mitte und wir als Gebietsbetreuung möchten mit Ihnen die Entwicklungen im Förder- und Sanierungsgebiet diskutieren. Auf dem Vorplatz der Luisenbadbibliothek können Sie sich an Stellwänden über die aktuellen Konzeptpläne zu den Handlungsfeldern Grünflächen, Mobilität, Nahversorgung, Städtebau und…

Weiterlesen
Graffito Werkstätten des Nordens
06.02.2024

Jetzt beim Newsletter anmelden

Wenn Sie über die Entwicklungen in der BadPankStraße von der Gebietsbetreuung per E-Mail informiert werden möchten, melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an. Neben Instagram und der Gebietswebseite soll zukünftig auch über einen eigenen E-Mail-Newsletter allen Interessierten gebündelt Informationen zugesendet werden.

Weiterlesen
Weihnachtskugel KoSP GmbH
19.12.2023

Ein Jahr Gebietsbetreuung BadPankStraße

Im zurückliegenden Jahr 2023 begann die Gebietsbetreuung des neuen Förder- und Sanierungsgebiets BadPankStraße. Innerhalb des ersten Jahres fanden nicht nur die ersten Beteiligungsveranstaltungen statt, sondern es wurden ebenfalls erste wichtige Schritte für die künftige Gebietsentwicklung unternommen. Am Tag der Städtebauförderung stellte sich die Gebietsbetreuung des Planungsbüros KoSP GmbH zusammen mit dem Bezirksamt Mitte bei einem…

Weiterlesen
Menschen sitzen an einem Tisch und bearbeiten die Gebietskarte des Fördergebiets
24.10.2023

Dokumentation der Auftaktveranstaltung online!

Wir laden Sie dazu ein, in den Ergebnissen der ersten Bürgerbeteiligungsveranstaltung zum Förder- und Sanierungsgebiet zu stöbern. In der ausführlichen Dokumentation sehen Sie alle Kommentare zu den Themenfelden des derzeit entstehenden ISEKs, die die interessierte Stadtgesellschaft am 29. August in der SAVVY Galerie abgegeben hat. Falls Sie es nicht geschafft haben, zu diesem lebhaften und…

Weiterlesen
29.09.2023

Wahlergebnis

In der Woche vom 18.-22. September konnten Wahlberechtigte ihre Stimme für die Wahl der Stadtteilvertretung (StV) abgeben. Das Ergebnis steht fest – Die BadPankStraße hat eine Stadtteilvertretung! Wir gratulieren allen 15 Mitgliedern und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Vielen Dank an alle Wähler:innen. Das erste Treffen der neu gewählten Stadtteilvertretung wird bereits Ende Oktober stattfinden….

Weiterlesen

Mitgestalten

Wenn Sie sich über Entwicklungen im Förder- und Sanierungsgebiet BadPankStraße informieren möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Melden Sie sich auch gerne bei unserem neuen Gebietsnewsletter an!